CIC ON Swiss Bike Cup – Tamaro Trophy (Rivera)

CIC ON Swiss Bike Cup – Tamaro Trophy (Rivera)

Der Monte Ceneri ist der zweite Austragungsort des CIC On Swiss Bike Cup und befindet sich im Dreieck zwischen Lugano, Bellinzona und Locarno. Die Cross-Country-Strecke des Tamaro Trophy, die 4,2 Kilometer lang ist, zählt zu den technisch anspruchsvollsten Strecken in der Schweiz und ist gefürchtet für seine steilen Abschnitte durch natürliche Felsgärten.

23 März 2024 - 24 März 2024
Monte Tamaro – Piazza d’armi

Öffnungszeiten

Samstag: 09:45 – 17:00
Sonntag: 08:45 – 17:00

Das Tessin ist erneut protagonist eines internationalen Sportgrossereignisses: 23. und 24. März die Tamaro Trophy 2024 kommt zurück.

Nach dem Erfolg der Tamaro Trophy 2023 hat der Velo Club Monte Tamaro beschlossen, sich der prestigeträchtigen CIC ON Swiss Bike Cup anzuschliessen und die zweite von sieben geplanten Etappen zu werden. Die Strecke im Monteceneri gesellt sich damit zu den Rennen in Gränichen (AG), Lugano (TI), Leysin (VD), Echallens (VD), Basilea (BL) e Crans Montana (VS).

Die Tamaro Trophy 2024 wird eine spektakuläre Veranstaltung sein, bei der hochkarätiger Sport mit vielen speziell für die Bike-Community konzipierten Events kombiniert wird.

Es gibt gute Neuigkeiten: Das Rennen wird ein Rennen der Spitzenklasse sein, da es vom Internationalen Radsportverband (UCI) als Cross Country XCO-Kategorie HC (Hors Class) eingestuft wird und somit grosse Champions sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen teilnehmen werden. Wichtige Anerkennung für die Juniorenkategorien (männlich und weiblich), da das Rennen als Uci Junior Series gilt (gleichbedeutend mit dem XCO World Cup für Junioren)!!

Die grössten Champions der Welt sind bereits bereit, sich gegenseitig auf einer Strecke herauszufordern, die in der Welt des MTB allgemein als eine der spektakulärsten gilt.

Mehr als 500 Athleten werden erwartet, darunter Elite, U23 und Junioren, sowie Hunderte von Amateur-Bikern, die zu uns kommen werden, um unsere Region zu entdecken.